26. – 28.4.2019 St. Georgstage

Auf Einladung der Historischen Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim zum traditionellen St. Georgstag ist auch 2019 eine starke Abordnung des Milizbataillons Wien 1 und der Freunde des Deutschmeisterbataillons, sowie einer Delegation des St. Stanislaus Orden nach Bad Mergentheim geplant. Erstmalig war auch 2018 der Fahnentrupp der Deutschmeister dabei und erregte sehr viel positive Aufmerksamkeit. Das geplante Rahmenprogramm 2019 bietet von Freitag bis Sonntag eine abwechslungsreiche Zeit. Natürlich bleibt auch dazwischen genug Zeit, um Bad Mergentheim und seine eindrucksvolle Umgebung besser kennenzulernen. Am Samstag sieht das Programm als einen Tagesordnungspunkt das St. Georgs-Schießen auf dem Schießstand der Deutschmeister-Schützengilde im Schüpferloch vor. Hier wird mit Vorderladergewehren um die diesjährige Schützenscheibe geschossen, die bis 2017 ihren Weg von Bad Mergentheim nach Österreich gefunden hatte.

Freitag, 26. April 2019
19.00 Uhr Vortrag im Roten Saal „Der Deutsche Orden heute“
Anfrage an den Deutschherrenbund und die DO-Schwestern
Stehempfang im Vestibül

Samstag, 27. April 2019
10.00 – 12.00 Uhr Schießen im Schüpferloch
14.00 Uhr Sonderführung durch das Deutschordensschloss mit Dir. Trentin-Meyer
16.00 Uhr Rekrutenwerbung (Deutschordenplatz)
17.00 Uhr Wachaufzug (Deutschordenplatz oder Marktplatz)
19.00 Uhr Serenade auf dem Marktplatz oder Festabend in der Wandelhalle
20.30 Uhr Empfang der Stadt im Alten Rathaus

Sonntag, 28. April 2019
09.30 Uhr St. Georgs-Messe
12.00 Uhr Mittagessen
13.30 Uhr Schießen am Schießwasen
14.00 Uhr Zug durch die Stadt
14.30 Uhr Defilee im Schlosshof
15.30 Uhr Ausklang am Arsenal